logo

5. Tag

Schweizer Biervielfalt

Das heutige Augenmerk galt dem heimischen Bier. War noch vor einigen Jahren ein Bier = "Frölein, e Stange", können wir doch in der Schweiz unseren Blick über viele aussergewöhnliche Biere schweifen lassen. Der Referent Marco Ehmann empfing uns in gut positioniertem Marketing der Brauerei Falken. Helles und Weizen warteten darauf, dass es von uns gezapft und professionell ins Glas kam. Zuerst gab es eine Theorielektion über die verschiedenen Zapfsysteme, die Gläserpflege und mögliche Fehler beim Ausschank. Ein bisschen Fingerspitzengefühl war anschliessend angesagt und schon sahen die ersten Schaumkronen ganz ordentlich aus. Bald war der erste Container leer und mit wenigen Handgriffen montierte ich den Zapfkopf am neuen Fitting. Da ich ansonten keine Berührung mit dem Gastgewerbe habe, war diese "Übungsanlage" echt toll. Vielleicht sollte ich anschliessend noch ein kleines Praktikum in einem Brauereigasthof machen und den Ausschank intensiv üben (ein Arbeitskollege hat sich bereits aufopfernd zur Verfügung gestellt, nachher alle Biere auszutrinken).

Bald nach unserer Zapfrunde wurde der erste von fünf Flights an Schweizer Bieren serviert. Der jungfräuliche Gaumen freute sich auf die Verkostung und die Beschreibung ging schon viel flotter von der Hand als zu Beginn der Ausbildung. Wie immer begannen wir mit hellen und leichten Bieren und arbeiteten uns während des Tages hin bis zu Tripel und Belgian Strong. Den Schluss machte das Cuvée Alex le Rouge von BFM mit präzisen 10,276 % vol. Eine etwas gewagte Angabe so exakt im Promillebereich, der wir nach 20 verkosteten Bieren nicht mehr näher auf den Grund gehen wollten und konnten.

Somit ging ein weiterer interessanter Kurstag zu Ende. Spannend deshalb, weil Marco Ehmann eine breite Palette an Schweizer Bieren für unsere Flights ausgesucht hat. Und dies uns zeigte, dass sich die Schweiz in Sachen Biervielfalt überhaupt nicht verstecken braucht. Nun ist es bald an uns Biersommeliers, die Wertschätzung für das Bier in die Welt zu tragen und so vielleicht den einen oder anderen notorischen Stangentrinker zu einem bierigen Erlebnis zu verhelfen.

News

Jurymitglied 18.05.19

Mitte Mai 2019 durfte ich gleich an zwei Anlässen in der Jury mitwirken. Einmal war dies am Beer Craft Award KuBo in Bozen im Südtirol und dann wie letztes Jahr bei mehr...


Buchempfehlung 04.03.19

Meine Bierbibliothek ist um ein Buch reicher. Wer beim Lesen Spass haben will und gleichzeitig sein Bierwissen aufpoliert haben möchte, dem sei "111 Gründe Bier zu lieben mehr...


Malzschaukasten 27.01.19

Einen Malzdisplay von Weyermann kann jede(r) haben, mein neustes Projekt ist jedoch ein eigenes solches Teil herzustellen. Wie der entsteht, erfahrt ihr unter Malzschaukasten mehr...


Wort zum Sonntag 19.08.18

Nicht vergessen, jede Woche gibt es hier eine Geschichte zu einem Bier . Denn mittlerweile tummeln sich in meinem Alltag so viele gute Biere, dass stets darüber berichtet mehr...


Portraitfoto 24.06.18

Irgendwann sollte mal ein Portraitfoto vom mir in stimmigem Bierambiente entstehen. Mitte Juni war es soweit und ich durfte Gastrecht in der Brauerei Waldhaus in Weilheim mehr...


Beer Contest 27.05.18

Am 25. und 26. Mai 2018 war ich Judge am Beer Contest des Brau- und Rauchshops in Densbüren. Mit einer namhaften Jury durfte ich die eingereichten Biere verkosten und mehr...


Meiningers Resultate 16.05.18

Jetzt sind auch die Medaillengewinner des International Craft Beer Awards vom Meininger Verlag bekannt. 26 Biere wurden mit Platin geehrt. Die ganze Liste zum Anschauen mehr...


Meiningers 22.04.18

Ja, nun hat der Event stattgefunden, der mit ein Argument gewesen ist, diese Website endlich zu lancieren. Zwei Tage lang durfte ich mit einer hochkarätigen Jury 88 Biere mehr...


Biersorten 08.04.18

Es soll ja tatsächlich Leute geben, die behaupten, dass sie kein Bier mögen. Das hat aber öfters damit zu tun, dass sie Bier ganz einfach mit der früheren Wirtshausstange mehr...


Bieriger Rückblick 01.04.18

Neu soll es in Aarau wieder eine Brauerei geben. mehr...


Neue Rubrik "Merk-Bar" 10.03.18

Bereits nach wenigen Tagen erfährt meine Website die erste Erweiterung. Als Biersommelière darf man ja viel üben und ich möchte euch gerne an speziell interessanten mehr...


Website online 23.02.18

Der Webauftritt von der Biersommelière ist aufgeschaltet. mehr...